Manufactum LogoManufactum Logo

Textile Spezialitäten. Aus Japan

Unsere japanischen Badtextilien zeichnen sich durch außergewöhnliche textiltechnische Besonderheiten aus. Neben speziellen Webtechniken gehört das Färben mit Kohle als mineralischem Färbemittel dazu. Aus der Region Imabari kommen Frottiertücher, die mit einem Anteil Washi-Papier gefertigt werden – dem traditionellen, robusten Japan-Papier, das in seiner besten Qualität (so auch hier) aus den Bastfasern der asiatischen Maulbeerpflanze Kozo und den Seidelbastgewächsen Mitsumata und Gampi gewonnen wird.

Modernes Gewebe, traditionelles Muster.

Uchino fertigt diese leichten Tücher aus einem Doppelgewebe: Ein weißes Frottiergewebe findet sich auf der einen Seite, die andere Seite besteht aus einem ebenfalls weißen, leinwandbindigen Gewebe, das entweder mit einem blau-weißen Rautenmuster oder mit schmalen, blauen Streifen bedruckt ist.

Beide Muster, Rauten wie Streifen, gehören von jeher zu den typischen japanischen Mustern, die für die Stoffe der traditionellen Kimonos verwendet werden.

100% Baumwolle.


Japanisches Waffelpiqué. Extrem leicht und unglaublich weich.

Diese Waffelpiquétücher werden aus gezwirnter Baumwolle gefertigt und sind trotz ihres voluminösen Gewebes sehr leicht und weich. Durch die ausgeprägte plastische Struktur des Gewebes scheinen die Tücher schwerer, als sie tatsächlich sind. Mit einem Gewebegewicht zwischen 201 und 243 g/qm sind sie die Leichtgewichte unter unseren Handtüchern. Auf der Haut fühlt sich das feine Waffelpiqué angenehm weich und luftig an. Dank der großen Oberfläche nehmen sie viel Feuchtigkeit auf und trocknen schnell.

Aus 100% Baumwolle. Garnfeinheit in der Kette und im Schuß Nm 20/2. Dusch-, Hand- und Gästetücher sind jeweils in Beige, Grau und Weiß und Violett erhältlich.


Handtücher. Mit Kohle gefärbt.

Das Doppelgewebe aus einerseits etwas gröberem leinwandbindigem Gewebe und andererseits feinem Frottiergewebe, über eine Bindekette verbunden, enthält Kohle. Die eingesetzte Viskosefaser ist damit gefärbt: Das wirkt antibakteriell und geruchsabsorbierend.

86% Baumwolle, 14% Viskose (Gewebegewicht 380 g/qm). Garnfeinheit in Kette und Schuß Nm 70/2, Schlingenkette Nm 50.

Schwere Qualität. Ebenfalls mit Kohle gefärbt.

Die anteiligen Viskosefasern (13%) wurden mit Kohle eingefärbt, wodurch das Gewebe seine besondere Optik erhält: Bei den hellen Tüchern entsteht ein grau-weiß melierter Farbton, bei den dunklen ein schwarz-grau melierter. Mit dem Materialgewicht von 510 g/qm sind die Frottiertücher von einer recht schweren Qualität und haben zudem einen weichen, voluminösen Griff. 87% Baumwolle, 13% Viskose. Gewebegewicht 510 g/qm. Garnfeinheit in der Grundkette Nm 40/2, im Schuß Nm 20, in der Schlingenkette Nm 15 und Nm 30/2.


Kontakt

Bestellung, Service & Beratung 0848 - 830 400(Montag bis Samstag 7:00 - 22:00 Uhr)

Newsletter abonnieren

Hier können Sie den wöchentlichen Manufactum Newsletter bestellen. Mit dem Newsletter erhalten Sie unsere Angebote schon vor Erscheinen der gedruckten Kataloge und bisweilen auch spezielle Sonderangebote.

Lieferung & Zahlung

  • Rechnung
  • Vorkasse
  • Kreditkarte Visa Mastercard
  • Sonderbestellungen
  • Ersatzteilservice
  • Persönliche Produktberatung
Manufactum Schweiz - Industriestr. 19 - CH–8112 Otelfingen - Telefon 0848 - 830400 - Fax 0848 - 830401
  1. Der Gutschein ist bis zum 31.10.2018 und ab einem Kaufwert von CHF 50,00 gültig. Jeder Gutschein ist einmalig einlösbar. Pro Kunde und Bestellung kann nur ein Gutschein eingelöst werden. Der Aktionsgutschein kann nicht zum Kauf eines Warengutscheins verwendet werden. Die Veröffentlichung und kommerzielle Weitergabe der Gutscheincodes ist nicht gestattet. Der Gutschein ist nicht mit anderen Aktionen kombinierbar. Eine Barauszahlung sowie eine Rückvergütung auf bereits getätigte Käufe sind nicht möglich.

Menü