Thema

Schulbeginn

SchulbeginnSchulbeginn

Der Schulbeginn ist ein Grund zur Freude und sollte das möglichst lange bleiben. In der Schule werden Kulturtechniken wie Lesen, Schreiben und Rechnen vermittelt, die es erlauben, ein autarkes Leben zu führen. Nützliches zum Erlernen wie zum Ausüben dieser Techniken in späteren Zeiten halten wir auf dieser Seite vor: Tafel und Kreide, Buntstifte und auch einen Schreibtisch, der mitwächst und seinen Besitzer ein Leben lang begleitet.

Wächst mit seinen Aufgaben

Kinderschreibtisch-Eiermann

Großer Klassiker für Kleine: Die kleine Version des von Egon Eiermann entworfenen Tischgestells wächst mit, da in der Höhe verstellbar. Die Tischplatte ist mithilfe eines beiliegenden Zubehörs mit den Tragstäben des Tischgestells verschraubbar. Maße: Gestell: B 110 × T 66 × H 52 – 69 cm, Platte: B 120 × T 70 × H 2,8 cm.

CHF 659.00

Füllfederhalter. Individueller Ansatz auf dem Papier

FüllfederhalterFüllfederhalter

Erst im fortgeschrittenen (Schul-)Alter, wenn die Benutzung des Füllfederhalters zur Selbstverständlichkeit geworden ist, entwickelt sich die Handschrift vollständig und wird zum unverkennbaren individuellen Schriftzug. „Technisch“ hat die eine persönliche Handschrift entwickelnde Wirkung des Füllfederhalters einfache Gründe: Die Schreibfeder erlaubt beim Schreiben (anders als die Minenkugel) einen individuellen Ansatz auf dem Papier, und auch die Vorliebe für eine der gängigen Federbreiten – Fein, Mittel, Breit – führt zu Handschriften unterschiedlichen Typs. Der Füllfederhalter ist daher weit mehr ein persönliches „Ausdrucksmittel“, als es andere Schreibgeräte sein können.

Weitere Inspirationen

Menü