MD PAPER PRODUCTS™

MD Notizbuch A5

Blanko
MD PAPER PRODUCTS™
MD Notizbuch A5
Blanko
  • Von Midori aus Japan: glattes, tintenfestes Naturpapier (80 g/qm)
  • Weit und flach aufzuschlagen: dank offener Fadenbindung
  • Zum Beschriften: mit Etikettenaufklebern und Taben von 1 bis 12
CHF 19.90alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Lieferbar ab Anfang Juli, Jetzt bestellbar

Allgemeine Informationen

Ungewöhnliche Handhabung durch ungewöhnliche Bindung

Da staunten wir nicht schlecht: Der Eindruck von Unvollständigkeit, den dieses Notizbuch des japanischen Herstellers Midori auf den ersten Blick entstehen lässt, wurde bei näherer Betrachtung der optischen Täuschung überführt. Denn wir hielten tatsächlich ein vollwertiges, fadengeheftetes Buch mit Vor- und Nachsatzseiten (den sogenannten Schmutztiteln), stärkeren Buchdeckeln, Gazerücken und feinem Zeichenband in der Hand. Die ungewöhnliche Bindung bedingt eine ungewöhnlich gute Handhabung und lange Haltbarkeit: Da die elf gebundenen Segmente jeweils nur vier fadengeheftete Bogen umfassen, lassen sich diese Hefte weit und flach aufschlagen, ohne in der Mitte die schreibstörende Buchrückenkante zu bilden. Denn es gilt: Je weniger Bogen im einzelnen Heft zusammengeheftet sind, desto weiter lässt sich ein Notizbuch aufschlagen.

Ein Buch, es selbst zu gestalten

Das Notizbuch im kompakten A5-Format ist zudem derart schlicht in seiner Gestaltung, dass es größtmöglichen Raum für Ihre Kreativität bietet: für Notizen ebenso wie für die freie Gestaltung, als Skizzen-, Reise- oder Tagebuch oder in Bild und Text à la Scrapbook. Dank der flachen Lage auf dem Tisch lassen sich die Seiten mühelos beschreiben, mit Zeitungsartikeln, Fotografien, Visitenkarten oder Restaurantrechnungen bekleben oder mit Stempelsentenzen versehen. Im Übrigen kann auch der Einband beschriftet werden, denn die Vorder- und Rückseiten bestehen aus unbeschichtetem Naturpapier. Aufdrucke, aufgeklebte Bilder, Papiere oder Etiketten haften auf dem unbehandelten Papier ungeahnt gut und bleiben durch den transparenten Umschlag sichtbar, und er sorgt dafür, dass mehrere Notizbücher selbst dann noch einen einheitlichen Eindruck vermitteln, wenn sie unterschiedlich gestaltet sind. Das Papier (80 g/qm) kommt in der gewohnt exzellenten Qualität japanischer Schreibwaren: mit feiner, glatter Oberfläche, chamoisfarben und wahlweise blanko oder mit Punktraster. Ein Aufkleber-Satz mit Taben von 1 bis 12 und Etiketten, die wie in Japan üblich waagerecht um den Notizbuchrücken herum aufgeklebt werden, liegt außerdem bei.

Repräsentativ im Alltag. Schreibwaren aus Japan und Südkorea

Das hohe Niveau japanischer Schreibwaren – von dem unsere Kataloge seit vielen Jahren profitieren – hat auch damit zu tun, dass die japanische Schrift die Mechanisierung durch Schreibmaschinen erschwerte. Zwar gab es schon zu Beginn des letzten Jahrhunderts erste Schreibmaschinenmodelle – wollte man jedoch nicht nur die japanische Silbenschrift, sondern auch die in Japan geläufigen chinesischen Schriftzeichen („Kanji“) nutzen, erwiesen sie sich als ausgesprochen umständlich in der Handhabung. So war es im Grunde noch bis zur Einführung des Büro-Computers üblich, selbst Geschäftsbriefe handschriftlich zu verfassen, und man griff dabei schon aus Repräsentationsgründen auf hochwertiges Schreibmaterial zurück.
Die Passion dafür hat sich in Japan bis heute gehalten, selbst wenn es nicht um repräsentative Korrespondenz, sondern vielmehr um alltägliche Notizen geht. Und auch andernorts im ostasiatischen Raum ist weiterhin eine besondere Affinität zu ausgewählten Schreibwaren zu erkennen. Oftmals kennzeichnen sich diese durch feine, glatte Naturpapiere mit dezenten Lineaturen – geschuldet ist dies der immer noch sehr verbreiteten Verwendung von Feinminenstiften, die sich hinsichtlich der Erkennbarkeit der komplexen Schriftzeichen bewährt haben.
Für unser Büro-Sortiment haben wir einige solcher hochwertigen Notizbücher, -hefte und -blöcke sowie Kalendarien aus Japan und Südkorea zusammengetragen.

Produktinformation

Artikelnummer 212208

  • Von Midori aus Japan: glattes, tintenfestes Naturpapier (80 g/qm)
  • Weit und flach aufzuschlagen: dank offener Fadenbindung
  • Zum Beschriften: mit Etikettenaufklebern und Taben von 1 bis 12
Notizbuch mit tintenfesten Schreibpapier (80 g/qm), Format A5, offene Fadenheftung mit Rücken aus Buchbindergaze und Zeichenband. Einband ebenfalls aus Naturpapier, Umschlag aus Transparentpapier (Pergamin). Aufklebersatz mit Taben 1–12 und Etiketten. Hergestellt in Japan.
Länge 21 cm, Breite 14,8 cm, Höhe 1,1 cm. Gewicht 290 g.
Blanko, 176 Seiten
Weitere Artikel des Herstellers:
Frage zum Produkt

Sie haben eine Frage zu diesem Produkt? Gerne können Sie die Frage hier stellen. Es öffnet sich Ihr E-Mail-Programm.

Customer Service

Ob Beratung, Ersatzteile oder Sonderwünsche - all Ihre Fragen und Anliegen behandelt unser Customer Service persönlich und fundiert.

Sie erreichen uns von Montag bis Freitag unter der Nummer 0848 830400 oder jederzeit unter info@manufactum.ch

Warengutscheine

Einer für alle(s): Mit unseren Warengutscheinen verschenken Sie die volle Auswahl des Manufactum Sortiments. Wählen Sie den Warengutschein mit Karte oder den PDF-Warengutschein zum sofortigen Einsatz. Jeweils verschiedene Motive verfügbar.

Gutscheine kaufen