Manufactum LogoManufactum Logo

    Vögeln über den Winter helfen. Mit Futterstellen

    Futterhaus BirkenholzFutterhaus Birkenholz
    Apfelfutterspender für VögelApfelfutterspender für Vögel
    Futterhaus KeramikFutterhaus Keramik
    Bastelsatz VogelfutterkugelBastelsatz Vogelfutterkugel

    Den eigenen Garten so zu gestalten, daß sich Vögel darin wohlfühlen, hat nicht nur den Vorteil, daß man die gefiederten Besucher selbst mitten in der Stadt und oft aus nächster Nähe beobachten kann. Aus Sicht des Gärtners sind Vögel auch tatkräftige Helfer bei der Gartenarbeit, indem sie – besonders während der Brutpflege – viele Insekten vertilgen. Und Vögel, die den Garten winters als gute Nahrungsquelle kennengelernt haben, wählen ihn womöglich auch im folgenden Frühjahr als Brutplatz – vorausgesetzt, sie finden dann geeignete Nistmöglichkeiten. Beides läßt sich mit geringem Aufwand bewerkstelligen, indem man zusätzliche Futterquellen und unterschiedliche Formen von Nisthilfen (die außerhalb der Brutzeit oft auch als Schlafplätze genutzt werden) bereitstellt.


    Manufactum Vogelfuttertisch Lärchenholz.

    Überdacht. Ein großzügiger Futtertisch. Das tief heruntergezogene Dach bietet nicht nur den Vögeln Schutz vor Wind und Wetter, wenn sie sich in diesem Haus zum Fressen niederlassen – es hält auch das Futter vor der Einwirkung durch Feuchtigkeit fern.

    Wenn aber doch einmal Regen oder Schnee auf den Boden der Futterstelle gelangen, läuft das Wasser über die vier gekappten Ecken ab. So trocknet die Platte besser ab, und das Vogelfutter bleibt nicht auf nassem Untergrund liegen, schimmelt also nicht. Für eine gründliche Reinigung von Futter- oder Kotresten kann die nur lose auf den innenliegenden Leisten aufliegende Bodenplatte auch komplett herausgenommen werden.


    Korpus Lärchenholz, Boden Multiplex, Aufhängeseil Manilahanf.
    Höhe 22,5 cm, Breite 40 cm, Tiefe 27,5 cm. Gewicht 2,3 kg. Ohne Futter.

    CHF 72,00


    Eines für alle. Aus Keramik.

    Eine großzügige ringförmige Fläche und darüber ein weites Dach, das Feuchtigkeit abhält und den Gefiederten Schutz beim Fressen bietet: Unkomplizierter kann ein Futterhaus kaum konstruiert sein. Dieses hier ist aus frostfester Keramik und mag deshalb auch ganzjährig draußen stehen. Das Edelstahlgestänge, das beide Teile trägt, ist mindestens ebenso beständig und wetterfest. An vier stabilen Haken können Vogelknödel herunterhängen. So lassen sich mit diesem Futterhaus die Vorlieben verschiedener Gartenvögel berücksichtigen. Die einen bevorzugen das Fettfutter aus dem Meisenknödel, die anderen picken das angebotene Körnerfutter. Und stellt man das Haus an einem geschützen Platz im Garten ebenerdig auf – und nicht in dem separat angebotenen, hohen Edelstahlständer (katzensicher) –, sind auch am Boden fressende Vögel wie Heckenbraunelle, Rotkehlchen oder Zaunkönig bedacht.

    Futterschale und Dach aus unglasierter Vollkeramik, frostfest. Gestänge und Haken Edelstahl. Ø 36,5 cm, Höhe 15 cm. Gewicht 4,7 kg.

    CHF 129,00

    Passendes Zubehör


    Praktizierter Tierschutz. Artgerechtes Naturfutter.

    Natürliche Lebensräume für Wildtiere schwinden in unserer aufgeräumten Landschaft zusehends. Ein Problem: Mit den Revieren werden auch die natürlichen Futterressourcen beschnitten. Nüsse, Früchte, Saaten oder Insekten stehen oft nicht mehr in genügendem Maß zur Verfügung, und so ist die ganzjährige Zufütterung im Garten – zumal im städtischen Umfeld – inzwischen ein Beitrag zum Arterhalt. Die bei uns heimischen Singvögel profitieren davon ebenso wie Igel und Eichhörnchen als Kleinsäuger. Die hier angebotenen Fertigfutter kommen von einem Spezialisten in der Pfalz, der für seine Futtermittel ausschließlich naturbelassene, gentechnikfreie Rohstoffe verwendet. Ein Glasermeister war Gründer des Familienunternehmens, der in seiner Freizeit mit Begeisterung Vögel beobachtete. Er startete 1904 mit einer kleinen Mehlwurmzucht das Geschäft und produzierte bald auch Futtermischungen für Insekten pickende Gartenvögel und andere Spezialfutter für Wildtiere.

    Natürliche Umgebung. Futterhäuschen aus Birkenholz.

    So naturnah wie möglich sollte dieses Futterhäuschen werden; das war eine Vorgabe zur Gestaltung, an der auch einige Ornithologen beteiligt waren. Für die Herstellung werden nicht entrindete Abschnitte von Birkenstämmen ausgehöhlt, der Boden bleibt dabei jeweils stehen. Die Seitenwände werden mit Löchern versehen, und abschließend wird, sozusagen als Deckel, ein kleines Dach aufgesetzt, das mit Holzdübeln am Stamm fixiert ist. Zur Reinigung kann das Dach komplett (und ohne die Hilfe eines Werkzeugs) abgenommen werden.

    Am Ende sieht kein Futterhäuschen aus wie das andere – abhängig von der Beschaffenheit der jeweiligen Stammstücke. Besonders bedienfreundlich: Um Vogelfutter einzufüllen, genügt es, einfach den lose eingesteckten Stopfen aus dem Dach herauszuziehen. Eine einfache Kordel aus Sisal dient der Aufhängung im Baum. Handgefertigt in Lettland aus dort gewachsener Birke, in Gestalt und Maßen werden die Häuschen von der Abbildung abweichen.


    Naturbelassenes Birkenholz mit Rinde. Aufhängekordel aus Sisal. Höhe 15,5 cm, Breite 15,5 cm, Tiefe 21,5 cm. Gewicht 1,2 kg.

    CHF 44,00


    Durchdachte Konstruktion. Vogelfutterhaus Eschenholz.

    Der Rahmen aus Esche wird mit einem Dach aus dem gleichen Holz abgedeckt, so daß das Futter in dem Silo aus Plexiglas vor Niederschlag geschützt bleibt. Dreht man (mit einem Innensechskantschlüssel) an den Stellschrauben, die Rahmen und überstehende Bodenplatte fest miteinander verbinden, verändert sich der Abstand zwischen beiden – kleiner für die feinen Samen und Getreidekörner, größer für Erdnüsse, Haselnüsse usw. In die Bodenplatte ist eine Mulde gefräst. Das Dach ist aufgesteckt und kann einfach hochgenommen werden. Das Holz wird unter Bewitterung vergrauen, und wie es für Esche typisch ist, kann sein Ausgangsfarbton variieren.

    Bodenplatte mit Wasserabzugslöchern. Korpus aus Eschenholz, Futtersilo aus Plexiglas. Stabiles Aufhängeseil aus Edelstahldraht, mit Schlaufe. Höhe 29 cm, Breite 13 cm, Tiefe 13 cm. Gewicht 750 g. Lieferung ohne Futter und ohne Innensechskantschlüssel.

    CHF 92,00


    Futtersäule für Körnerfresser.

    Verschiedene Meisenarten, der Kleiber, die Finken und der Dompfaff, auch der Erlen- und der Birken- zeisig sind am besten mit einer geeigneten Futter- säule und der entsprechenden Futtermischung bedient. Die Säule besteht aus einem durchsichtigen Kunst- stoffbehälter mit einem abnehmbaren Dach aus Gußaluminium und sechs Freßplätzen, an denen die Körner entnommen werden können.

    Das passende Körnergemisch dazu besteht aus: ölhaltigen Sonnenblumenkernen, energiereichen Erdnüssen, Hanfsaat mit ungesättigten Fettsäuren, Haferflocken und Rosinen. Wertvolle Mineralstoffe begünstigen den Knochenbau und die Eierschalenbildung.

    Gesamthöhe 51,5 cm, Höhe der Säule 41 cm, 6,5 cm Ø. Gewicht 600 g. Lieferung ohne Futter.

    CHF 70,00



    Wasserstation. Katzensicher.

    Einfache Vogeltränke zum Aufhängen, die mit ihren kompakten Abmessungen auch auf Balkon oder Terrasse ihren Platz findet – in direkter Nähe zum eigenen Sitzplatz die ideale Möglichkeit zur Vogelbeobachtung im kleinen. Die Schale ist auf der Innenseite glasiert und damit wasserfest, nach unten tropft also nichts heraus. Die Glasur erleichtert außerdem die gelegentliche Reinigung. Drei umlaufende Rillen innen bieten den Vögeln, vor allem den kleineren, die nicht vom Rand aus trinken können, Rutschsicherheit.

    Schale aus frostfester Terrakotta, innen teilweise glasiert. Ketten Stahl lackiert, Länge 64 cm, Ø 27 cm. Gewicht 1,3 kg. Lieferung ohne Befestigungsmaterial.

    CHF 67,00


    Kontakt

    Bestellung, Service & Beratung 0848 - 830 400(Montag bis Samstag 7:00 - 22:00 Uhr)

    Newsletter

    Hier können Sie den wöchentlichen Manufactum Newsletter bestellen. Mit dem Newsletter erhalten Sie unsere Angebote schon vor Erscheinen der gedruckten Kataloge und bisweilen auch spezielle Sonderangebote.

    Lieferung & Zahlung

    • Rechnung
    • Vorkasse
    • Kreditkarte Visa Mastercard
    • Sonderbestellungen
    • Ersatzteilservice
    • Persönliche Produktberatung
    Manufactum Schweiz - Industriestr. 19 - CH–8112 Otelfingen - Telefon 0848-830 400 - Fax 0848-830 401
    Menü