Weitere Themen zu Bettwäsche und Bettwaren

Bettwäsche aus LeinenBettwäsche aus Leinen

Komfortabel im Sommer
Bevor die Baumwolle nach Europa kam, war Bettwäsche meist aus Leinen. Das hatte gute Gründe: Es ist von Natur aus antistatisch und zieht keinen Staub an. Aufgrund der glatten Oberfläche ist es hautfreundlich und leicht zu reinigen. Leinen kann gut Wärme leiten und viel Feuchtigkeit aufnehmen, ohne sich dabei feucht anzufühlen. Da es die Feuchtigkeit auch schnell wieder ableitet, wird es als angenehm kühlend empfunden. Komfortabel im Sommer. Leinenbettwäsche

BettwarenBettwaren

Bettwaren für den Winter
Wärmende Bettbezüge und Bettauflagen bieten wir genauso an wie Oberbetten, die in kalten Winternächten ein sehr angenehmes Schlafklima bereiten. Aus feiner Baumwolle und faserdicht ist jeweils die Einschütte – bei den Füllungen haben Sie die Wahl zwischen exquisiten Materialien: zum Beispiel mongolischen Kamelhaarflaum, der recht stark gekräuselt ist und dadurch sehr viel wärmende Luft speichern kann. Auch Daunen und Federn bayerischer Freilandgänse liefern viel Wärme, ohne dabei zu beschweren. Am oberen Ende findet sich mongolischer Kaschmir, der für unsere Decken naturbelassen verarbeitet wird, viel Feuchtigkeit aufnimmt und dabei leicht und sehr wärmend ist. Bettwaren für den Winter

Menü