Manufactum LogoManufactum Logo

Tischbock Rohstahl

Tischbock Rohstahl
Tischbock Rohstahl
CHF 669.00alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
vorrätig, Lieferung in 4-5 Tagen

Produktinformation

Artikelnummer 66439

Aus einer Berliner Werkstatt. Warmgewalzter Baustahl, geölt. Auflageteller Ø 10 cm, Auflagen Moosgummi. Gleiter aus Filz, Muttern und Schrauben aus Stahl. Höhenverstellbar, Mindesthöhe 66,5 cm, maximale Höhe 91,5 cm. Breite 60 cm, Tiefe 41 cm. Gewicht 15,5 kg. 1 Stück. Ohne Platte.

Pflegehinweis: Der Rohstahl wurde als Korrosionsschutz mit einem Spezialöl behandelt. Rostflecken lassen sich mit feiner Stahlwolle entfernen, die Stelle sollte mit Feinöl nachbehandelt werden.

Allgemeine Informationen

Modell 1: drauf. Höhenverstellbar.

Er ist aus rohem, geöltem Stahl, und nichts anderes stünde ihm wohl auch zu Gesicht: Das Vorbild dieses Tischbockes diente viele Jahrzehnte lang als Arbeitsbock in einer Porzellanfabrik. Sein Gewicht von 15,5 kg und die Konstruktion aus einem geschlossenen Stahlrahmen sorgten schon dort für eine enorme Standfestigkeit. Die zwei Querstreben, die den Tischbock auf jeder Seite zusätzlich stabilisieren, erfüllten im Arbeitsleben darüber hinaus den Zweck, auf einer zweiten und dritten Ebene Bretter als weitere Ablageflächen einlegen zu können. Auf diese Weise lassen sie sich natürlich auch im Privatleben nutzen. Tut man es nicht, bietet ein mit diesen Tischböcken versehener Tisch maximale Beinfreiheit. Die Tischplatte ruht auf je zwei kreisrunden Metalltellern von 10 cm Durchmesser. Sie sind gummiert (für den Fall, daß die Wahl auf eine gläserne Tischplatte fällt); für die Nutzung mit einer hölzernen Tischplatte haben sie Bohrlöcher, durch die die Platte fest verschraubt werden kann. Die Auflageteller bilden jeweils die Spitze eines mit Bohrungen versehenen Rohres, das in ein ebenfalls mit Bohrungen versehenes Rohr am Tischbock eingeführt wird. Mittels Schraube und Flügelmutter läßt sich dann die Höhe des Auflagetellers in zwölf Schritten variieren. So ergibt sich eine Arbeitshöhe, die von 66,5 cm bis 91,5 cm reicht (hinzuzurechnen ist die Höhe der Tischplatte selbst). Einen mit diesen Böcken aufgestellten Tisch kann man daher ohne großen Aufwand unterschiedlichsten Anwendungen anpassen, er kann seiner ursprünglichen Bestimmung nach als Werktisch, aber auch als Schreiboder Eßtisch genutzt werden.

Getrennt: Tisch und Brett.

Als ein „Möbelstück, das aus einer waagrechten Platte besteht, die auf einem Fuß oder für gewöhnlich auf vier Beinen ruht“, verkauft dem Nachschlagenden das Duden-Bedeutungswörterbuch den Tisch und bereitet damit vor, worum es hier geht: um die nicht nur gedankliche Zerlegung des Tisches in Platte und Gestell. Daß die beiden nicht zwingend eine feste Einheit bilden müssen, ist insbesondere in den Fällen gut zu wissen, in denen
– die Raumverhältnisse eine maßgeschneiderte, ggf. unkonventionelle Lösung nahelegen;
– der Tisch an sich ändernde Raumverhältnisse, Funktionsbedürfnisse oder auch Vorlieben anpaßbar bleiben soll;
– er nur zeitweise gebraucht (und ansonsten verstaut) wird oder
– der Tisch von der Platte her gedacht wird: Ausgangspunkt kann ein Fundstück sein, ein Erinnerungsstück (alte Holzbohlen oder -planken, eine historische Tür, eine verwaiste Platte aus Glas oder Stein etc.) oder auch eine Materialvorliebe, die der konventionelle Möbelhandel schlicht nicht bedient.

Unten hui, oben Ihre Wahl.

Tischböcke legen also eine Entscheidung zurück in die Hand des Nutzers, die ein fertiger Tisch bereits getroffen hat, und eröffnen ihm so schier unbegrenzte Möglichkeiten bei der Materialwahl (Oberfläche, Farbgebung), der Dimensionierung (Länge, Tiefe, Stärke) und Konfiguration (Form, zweite Ebene, funktionale Elemente) der Platte. Die nachstehenden Modelle ragen unseres Erachtens durch verschiedene Nutzungs- und Konstruktionsvorteile aus der Masse hervor. Zugleich decken sie nicht nur technisch, sondern auch in ihrer optischen Anmutung drei sehr unterschiedliche Stile ab, die man mit einem Gran Salz vielleicht „werkstattwuchtig“, „gestaltminimalistisch“ und „praktisch-elegant“ nennen könnte.

Wir helfen gerne

Ob Beratung, Ersatzteile oder Sonderwünsche – all Ihre Fragen und Anliegen behandelt unser Kundenzentrum persönlich und fundiert.

Sie erreichen uns montags bis freitags von 8.00–22.00 Uhr unter 0848 830 400 oder jederzeit unter info@manufactum.ch

Warengutscheine

Einer für alle(s): Mit unseren Warengutscheinen verschenken Sie die volle Auswahl des Manufactum Sortiments. Wählen Sie zwischen drei Varianten: vom Warengutschein im Geschenkkarton bis zum PDF-Warengutschein, jeweils mit verschiedenen Motiven verfügbar.

Gutscheine kaufen

Über Manufactum

Besonders

Seit mehr als 30 Jahren stehen wir für die Idee einer bewussten Nutzung hochwertiger Produkte, die Ihren Alltag bereichern und Freude schenken können.

Ausgewählt

Als kompetenter Partner finden wir gute Dinge, die Ihren Wünschen nach Funktion und Qualität entsprechen, und präsentieren sie Ihnen in Katalog, Webshop und App.

Konsequent

Unsere Produktauswahl basiert auf den Prinzipien von Reparierbarkeit, langer Lebensdauer sowie einer ressourcenschonenden und sozialverträglichen Produktion.

Erlebbar

Nehmen Sie unsere Produkte in einem unserer elf Warenhäuser selbst in die Hand und erfahren Sie ihre Geschichten. Unser fachkundiges Personal berät Sie gerne.

Kontakt

Bestellung, Service & Beratung 0848 - 830 400(Montag bis Samstag 7:00 - 22:00 Uhr)

Newsletter abonnieren und CHF 5-Gutschein sichern*

Abonnieren Sie unseren Newsletter und wir informieren Sie künftig über aktuelle Themen, Neuheiten und bisweilen auch spezielle Sonderangebote.

Lieferung & Zahlung

  • Rechnung
  • Vorkasse
  • Kreditkarte Visa Mastercard
  • Sonderbestellungen
  • Ersatzteilservice
  • Persönliche Produktberatung
Manufactum AG - Industriestr. 19 - CH–8112 Otelfingen - Telefon 0848 - 830400 - Fax 0848 - 830401
  1. Der Gutschein ist bis zum 31.08.2019 und ab einem Kaufwert von CHF 50,00 gültig. Jeder Gutschein ist einmalig einlösbar. Pro Kunde und Bestellung kann nur ein Gutschein eingelöst werden. Der Aktionsgutschein kann nicht zum Kauf eines Warengutscheins verwendet werden. Die Veröffentlichung und kommerzielle Weitergabe der Gutscheincodes ist nicht gestattet. Der Gutschein ist nicht mit anderen Aktionen kombinierbar. Eine Barauszahlung sowie eine Rückvergütung auf bereits getätigte Käufe sind nicht möglich.

Menü