Manufactum

Servierbrett Fluke

Natur
Manufactum
Servierbrett Fluke
Natur
  • Nachhaltig: aus heimischem Eichenholz
  • Handwerklich: gerundete Kanten, samtige Oberflächen
  • Langlebig: Oberflächen mit Holzbutter imprägniert
CHF 109.00alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Vorrätig, Lieferung in 3-4 Werktagen

Allgemeine Informationen

Entdecken Sie eine Reihe guter Produkte, die exklusiv von Manufactum entworfen und nach unseren Vorgaben eigens für uns angefertigt worden sind – Sie finden diese Produkte ausschließlich bei Manufactum.

Form der Natur

Sein Name ist sprechend, denn unser Servierbrett „Fluke“ besitzt die Form einer Schwanzflosse. Der Kunsttischler Konrad Horsch fertigt es exklusiv für uns aus dem massiven Holz der Eiche. Die Gestaltung nach hauseigenem Entwurf, das Holz aus Wäldern im Sauerland: So geht Nachhaltigkeit. Sehen Sie einmal genauer hin, erkennen Sie die Herkunft des Holzes auch an den feinen, lochartigen Fraßspuren des Millimeterwurms, der sich eifrig durch die Baumstämme gebohrt hat. Diese Fraßspuren wollten wir weder beseitigen noch das Holz ganz aussortieren lassen, da Qualität und Langlebigkeit des Endproduktes davon nicht beeinflusst werden. Der Millimeterwurm gemahnt jedoch daran, dass auch bei uns die Wälder nicht vor den Folgeerscheinungen des Klimawandels gefeit sind. So führen Trockenschäden dazu, dass selbst die stärkste Eiche anfällig wird, weniger standfest und widerstandsfähig ist.

Nun wäre aber Konrad Horsch nicht Konrad Horsch, wenn er aus dem vermeintlichen Abfallholz nicht noch das Beste herausholen würde. Er fertigt unser Servierbrett Fluke in zwei Varianten: Eiche natur und – mit naturbraunem, warmem Farbton – Eiche gedämpft. Da gedämpft, behält das dunkle Holz seinen Charakter auch bei Beanspruchung, Schneidspuren werden darauf selbst auf Dauer nicht zu sehen sein. Das zugesägte, glatt geschliffene Brett mit Stielgriff und sauber abgerundeten Kanten wird noch samtiger durch eine Oberflächenbehandlung mit Holzbutter, die Sie zu Hause leicht von Zeit zu Zeit wiederholen können (und sollten). Derart vorbereitet, verträgt das Eichenholz auch den Kontakt mit öligen oder fetthaltigen Lebensmitteln, wie etwa Eingelegtes und Oliven, Schinken, Wurst und Käse. Unser Servierbrett ist außerdem groß genug, dass Sie auch Pizza und Flammkuchen darauf auf den Tisch bringen können.

Das ist (s)ein Holzweg. Der Kunsttischler Konrad Horsch

Ein Produkt, das die Werkstatt von Konrad Horsch verlässt, ist alles andere als nur ein in Form gesägtes oder gedrechseltes Stück Holz – es ist ein Stück Holz mit Geschichte. Zu jeder Messerleiste, die durch seine Hände geht, jedem Nudelholz, dem er den letzten Schliff gibt, kann er die Biografie liefern: Wo stand der Baum, aus dem das Werkstück gemacht ist, wann wurde er gefällt und unter welchen Umständen, welche Pflanzen, Tiere oder Pilze haben warum und in welcher Form Spuren im Holz hinterlassen? Statt beim Holzhändler kauft er sein Rohmaterial daher vorzugsweise dort, wo es gewachsen ist – dann wird, wie man in Fachkreisen sagt, „am Stamm stehend verhandelt“. Oder aber er recycelt alte Hölzer und führt sie einer neuen Nutzung zu, oft vom ursprünglichen Verwendungszweck inspiriert.

Nur mit Massivholz zu arbeiten ist für den Kunsttischler aus Iserlohn eine Selbstverständlichkeit, in Manufaktur und mit minimalem Maschineneinsatz. Jedes Objekt, das seinen Namen trägt, wird von ihm selbst hergestellt, egal ob es sich um Einzelstücke wie große Solitärmöbel, Kunstobjekte für den öffentlichen Raum oder eben in Kleinserien hergestellte Produkte wie die im Manufactum Sortiment handelt. Auch wenn es diese nicht nur einmal gibt, werden sie mit der gleichen Sorgfalt für das Detail wie Einzelstücke hergestellt, etwas, das Horsch während seiner Studienzeit beim bekannten Kunsttischler James Krenov in Kalifornien gelernt hat. Und nicht zuletzt macht allein schon der Charakter des Holzes jedes Stück zu einem Unikat. Astlöcher, Jahresringe und Maserungen sind eben nicht uniform – und wären sie es, würde das Holz für Horsch auch seinen Reiz verlieren.

Produktinformation

Artikelnummer 211460

  • Nachhaltig: aus heimischem Eichenholz
  • Handwerklich: gerundete Kanten, samtige Oberflächen
  • Langlebig: Oberflächen mit Holzbutter imprägniert

Eiche geölt. Länge 48 cm, Breite 30 cm, Höhe 2 cm. Gewicht 1,4 kg. Bitte nicht in der Spülmaschine reinigen. Feucht abwischen genügt. Die Oberflächen immer gründlich trocknen lassen.

Eiche natur.

Weitere Artikel des Herstellers:
Frage zum Produkt

Sie haben eine Frage zu diesem Produkt? Gerne können Sie die Frage hier stellen. Es öffnet sich Ihr E-Mail-Programm.

Customer Service

Ob Beratung, Ersatzteile oder Sonderwünsche - all Ihre Fragen und Anliegen behandelt unser Customer Service persönlich und fundiert.

Sie erreichen uns von Montag bis Freitag unter der Nummer 0848 830400 oder jederzeit unter info@manufactum.ch

Manufactum

Erleben Sie Produkte, die wir in Eigenregie für Sie entwickelt haben – gute Dinge, die wir uns selbst schon lange auf dem Markt gewünscht haben, bisher aber nirgends in der Qualität finden konnten, die wir Ihnen, unseren Kunden, anbieten möchten.

Alle Manufactum-Produkte