Manufactum LogoManufactum Logo

Safran in Fäden

Safran in Fäden
Safran in Fäden
CHF 22.50alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
vorrätig, Lieferung in 4-5 Tagen

Produktinformation

Artikelnummer 73524

Safranfäden sind die von Hand geernteten, langen Narbenlappen der Blüte des Safrankrokus. Der Safran von Monreale auf Sardinien ist brillantrot und von sehr intensivem Aroma. Safranfäden sollten vor der Verwendung im Mörser zerstoßen und rund 15 Minuten in heißer Flüssigkeit eingeweicht werden – so geben sie Farbe und Geschmack am besten ab.
1-g-Glas.

Allgemeine Informationen

Safran.

Im Spätherbst beginnt auf Sardinien die farbenprächtige Krokusblüte – die kleinen, ca. 15 cm hohen Safrankrokusse (Crocus sativus) öffnen dann ihre glockenförmigen, violett gestreiften Blüten, deren begehrtester Teil jedoch die mit 4 cm verhältnismäßig langen, scharlachroten Narbenlappen sind: die Safranfäden. Safran ist das einzige Gewürz, das aus einer aufblühenden Blüte stammt, und seit dem Mittelalter als aromatische Speisezutat, Textil- und Lebensmittelfarbstoff, Duftstoff und Arzneimittel gleichermaßen begehrt. Während der nur dreiwöchigen Blütezeit werden die leicht geöffneten Krokusblüten in den frühen Morgenstunden, noch bevor sich die ätherischen Öle verflüchtigen können, von Hand gepflückt. Um 1 kg Safranfäden zu gewinnen benötigt man rund 120.000 Blüten, und das anschließende, viel Geduld erfordernde Herauszupfen der drei Narbenlappen geschieht auch heute noch ausschließlich in mühsamer Handarbeit. Selbst gute Pflücker ernten am Tag nur eine Blütenmenge, aus der sich 60–80 g Safran gewinnen lassen, und ein bebauter Hektar erbringt im Mittel 9–10 kg trockenen Safran – kein Wunder, daß Safran mit Abstand das teuerste Gewürz der Welt ist.

Verwendung.

In der Küche wird Safran sehr sparsam eingesetzt: zum einen, weil er so kostbar ist, zum anderen, weil bereits geringe Mengen stark gelb färben und würzen. Der Safran von Monreale ist brillantrot und von sehr intensivem, würzig-bitterem Aroma und findet in der sardischen Küche häufig Verwendung: für die "fregua", die sardische Version des Kouskous, für Gemüsesuppen und Tomatensoßen, auch als Zutat für einige Liköre und typische Süßspeisen wie die Pardulas (mit Ricotta oder Käse gefüllte Teilchen). Verwenden Sie Safran für Fischsaucen und -suppen, Meeresfrüchten und Geflügeln, die durch seine warme Farbe und sein feines Aroma sehr gewinnen. Den Safran am besten bei Kochbeginn zugeben, aber nie anbraten.
Safranfäden sollten vor der Verwendung im Mörser zerstoßen und rund 15 Minuten in heißer Flüssigkeit (die für das Gericht verwendet wird) eingeweicht werden – so geben sie Farbe und Geschmack am besten ab.

Gewürze. Die Manufactum Selektion.

Bis vor wenigen Jahrzehnten gliederte der Gewürzhandel seine kostbaren Produkte sehr vielfältig nach Provenienz und Handelsklassen. Doch heute wird der Markt weitesgehend von bunten Tüten mit tristem Einerlei beherrscht. Nicht bei uns: Wir bieten originäre Provenienzen und beste Qualitäten – hinsichtlich der eigentlichen Ware, aber auch bezüglich Prüfung, Aufbereitung und Lagerung. Dahinter stehen traditionelle Erzeuger, die sich ihren Gewürzen teils seit Generationen verschrieben haben, wie auch Enthusiasten, die erst seit einigen Jahren mit Begeisterung ihrer Berufung folgen. Alle unsere Gewürze werden direkt nach der Ernte schonend getrocknet, wodurch die geschmackstragenden Inhaltsstoffe bestmöglich erhalten bleiben. Sie merken es am entscheidenden Mehr an Aromafeinheit und Würzintensität.

Zutaten und Hinweise:

Verkehrsbezeichnung:

Safranfäden

Zutaten:

Safranfäden

Ursprung / Herkunft:

Italien

Verantwortlicher Lebensmittelunternehmer:

Il Nuraghe GmbH
Boxdorfer Str. 11 a
90765 Fürth
Deutschland

Wir helfen gerne

Ob Beratung, Ersatzteile oder Sonderwünsche – all Ihre Fragen und Anliegen behandelt unser Kundenzentrum persönlich und fundiert.

Sie erreichen uns montags bis freitags von 8.00–22.00 Uhr unter 0848 830 400 oder jederzeit unter info@manufactum.ch

Warengutscheine

Einer für alle(s): Mit unseren Warengutscheinen verschenken Sie die volle Auswahl des Manufactum Sortiments. Wählen Sie zwischen drei Varianten: vom Warengutschein im Geschenkkarton bis zum PDF-Warengutschein, jeweils mit verschiedenen Motiven verfügbar.

Gutscheine kaufen

Über Manufactum

Besonders

Seit mehr als 30 Jahren stehen wir für die Idee einer bewussten Nutzung hochwertiger Produkte, die Ihren Alltag bereichern und Freude schenken können.

Ausgewählt

Als kompetenter Partner finden wir gute Dinge, die Ihren Wünschen nach Funktion und Qualität entsprechen, und präsentieren sie Ihnen in Katalog, Webshop und App.

Konsequent

Unsere Produktauswahl basiert auf den Prinzipien von Reparierbarkeit, langer Lebensdauer sowie einer ressourcenschonenden und sozialverträglichen Produktion.

Erlebbar

Nehmen Sie unsere Produkte in einem unserer elf Warenhäuser selbst in die Hand und erfahren Sie ihre Geschichten. Unser fachkundiges Personal berät Sie gerne.

Kontakt

Bestellung, Service & Beratung 0848 - 830 400(Montag bis Samstag 7:00 - 22:00 Uhr)

Newsletter abonnieren und CHF 5-Gutschein sichern*

Hier können Sie den wöchentlichen Manufactum Newsletter bestellen. Mit dem Newsletter erhalten Sie unsere Angebote schon vor Erscheinen der gedruckten Kataloge und bisweilen auch spezielle Sonderangebote.

Lieferung & Zahlung

  • Rechnung
  • Vorkasse
  • Kreditkarte Visa Mastercard
  • Sonderbestellungen
  • Ersatzteilservice
  • Persönliche Produktberatung
Manufactum AG - Industriestr. 19 - CH–8112 Otelfingen - Telefon 0848 - 830400 - Fax 0848 - 830401
  1. Der Gutschein ist bis zum 30.04.2019 und ab einem Kaufwert von CHF 50,00 gültig. Jeder Gutschein ist einmalig einlösbar. Pro Kunde und Bestellung kann nur ein Gutschein eingelöst werden. Der Aktionsgutschein kann nicht zum Kauf eines Warengutscheins verwendet werden. Die Veröffentlichung und kommerzielle Weitergabe der Gutscheincodes ist nicht gestattet. Der Gutschein ist nicht mit anderen Aktionen kombinierbar. Eine Barauszahlung sowie eine Rückvergütung auf bereits getätigte Käufe sind nicht möglich.

Menü