Armlehnenstuhl Alte Nikolaischule

Leder
Armlehnenstuhl Alte Nikolaischule Leder
Armlehnenstuhl Alte Nikolaischule
Leder
CHF 999.00alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Lieferbar per Spedition ab Ende Dezember, Jetzt bestellbar
Jetzt versandkostenfrei bestellen. Bis zum 12.12.2021 sparen Sie die Versandkosten von CHF 6,95 bei jeder Bestellung (ausgenommen sind Speditionsartikel).

Allgemeine Informationen

Einst war er – ließ sich auf ihm doch trefflich thronen – dem Hausherrn und seiner Frau vorbehalten, doch längst hat der Armlehnenstuhl eine vollumfängliche Demokratisierung erfahren. Heute kann jeder von seinem Sitzkomfort profitieren. Der Stuhl wird von den Rabenauer Stuhlmachern gefertigt, die mit ihm 1910 und 1994 die „Alte Nikolaischule“ in Leipzig ausgestattet haben. Für den Privatgebrauch gibt es ihn nur bei uns.

Rabenau. Die Stuhlmacherstadt.

Die Stuhlmachertradition Rabenaus ist fast 400 Jahre alt. Die vielen in dieser Zeit gewachsenen speziellen Fertigkeiten der Rabenauer Stuhlmacher haben die Industrialisierung überlebt, und sie haben das Volkseigentum und die bundesrepublikanische Berufsausbildungsverordnung unbeschadet überstanden. Heute arbeiten 16 Betriebe unter dem Dach einer Genossenschaft. Sie fertigen Stühle und Tische in einer den besten Traditionen des Gewerbes verpflichteten Art und Weise. Was die Rabenauer Stuhlmacher können, zeigen sie vor allem bei dem originalgetreuen Nachbau historischer Modelle.

Die Nikolai-Möbel.

1910 lieferten die Rabenauer die folgenden Sitzmöbel und Tische zur Ausstattung der vierhundertjährigen „Alten Nikolaischule“ am Nikolaikirchhof in Leipzig. Für die Wiedereröffnung des sanierten Gebäudes als Kulturzentrum 1994 wurden die Möbel ein zweites Mal in Rabenau gebaut. Für den „Privatgebrauch“ gibt es sie nur bei uns.

Die Verarbeitung.

Die Gestelle und Sitzrahmen der Rabenauer Möbel sind aus massivem Buchenholz gefertigt, das gebeizt und lackiert wird. Die Holzverbindungen sind gezapft und kaltverleimt. Die Sitzrahmen der Sitzmöbel sind auf Gehrung geschnitten und die Kanten profilgefräst; typische Beinform mit Stabfräsung.

Die Sitzflächen: Leder oder Flechtwerk.

Die Sitzflächen sind entweder als Ledersitze oder als Flechtwerk ausgeführt:

– Die Ledersitze bestehen aus einer Sperrholzunterlage, die mit Polsterwatte aufgepolstert wird; schwarzes Rindleder wird darauf mit Ziernägeln fixiert.
– Bei den Geflecht-Sitzflächen wird das gespaltene, gebeizte Peddigrohr dreifach von Hand durch Bohrungen im Stuhlfalz geflochten.

Restaurierung möglich.

In Zusammenarbeit mit den Rabenauer Stuhlmachern bieten wir Ihnen an, ältere Modelle von Stühlen dieser Art aufarbeiten zu lassen. Ein Angebot erhalten Sie auf Anfrage, die Dauer der Restaurierung richtet sich nach dem Aufwand.

Produktinformation

Artikelnummer 49662

Armlehnenstuhl: Gestell und Sitzrahmen Buchenholz massiv (Herkunft Deutschland), gebeizt und klar lackiert.
Höhe 94 cm, Breite 56 cm, Tiefe 45 cm. Sitzhöhe 48,5 cm. Gewicht 6 kg.
Frage zum Produkt

Sie haben eine Frage zu diesem Produkt? Gerne können Sie die Frage hier stellen. Es öffnet sich Ihr E-Mail Programm.

Wir helfen gerne

Ob Beratung, Ersatzteile oder Sonderwünsche - all Ihre Fragen und Anliegen behandelt unser Kundenzentrum persönlich und fundiert.

Sie erreichen uns von Montag bis Freitag unter der Nummer 0848 - 830 400 oder jederzeit unter info@manufactum.ch

Manufactum

Erleben Sie Produkte, die wir in Eigenregie für Sie entwickelt haben – gute Dinge, die wir uns selbst schon lange auf dem Markt gewünscht haben, bisher aber nirgends in der Qualität finden konnten, die wir Ihnen, unseren Kunden, anbieten möchten.

Alle Manufactum-Produkte
Menü