Manufactum LogoManufactum Logo

Wiener Seife Klettenwurzel

Wiener Seife Klettenwurzel_01
Wiener Seife Klettenwurzel
CHF 20.50Grundpreis: CHF 16.40/100galle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
vorrätig, eine Lieferung bis Heiligabend ist jetzt leider nicht mehr möglich.

Produktinformation

Artikelnummer 17392

Handgerührte Seife für die Haarwäsche. Mit Kokosöl (kbA) und Klettenwurzelextrakt (kbA). Hergestellt in Österreich.
125-g-Stück

Allgemeine Informationen

Zurück zu den Wurzeln. Natürlich schöne Haare.

Die Wiener Seife Klettenwurzel ist speziell für die Reinigung des Kopfhaars konzipiert. Klettenwurzelöl wird seit jeher für die Behandlung von Haar und Kopfhaut geschätzt, beruhigt es doch die Kopfhaut, hilft gegen Schuppen und verleiht den Haaren einen natürlichen Glanz. Der cremige Schaum duftet angenehm krautig-würzig und lässt sich gut im Haar verteilen. Bei der Umstellung von regulären Shampoos auf die Haarwäsche mit Seife benötigen die Haare oft ein bis zwei Wochen, um sich an die neue Pflege zu gewöhnen – Spülungen mit Essig- oder Zitronenwasser helfen zusätzlich bei der Umstellung.

Für Schaumschläger. Kaltgerührte Seifen aus Kokosöl.

Die Wiener Seifenmanufaktur fertigt Seifen auf rein pflanzlicher Basis im Kaltrührverfahren. Obwohl der Begriff anderes suggeriert, kommt das Kaltrühren nicht ganz ohne Wärme aus. Sie wird jedoch nicht von außen zugeführt, sondern entsteht auf natürliche Weise während des Verseifungsvorgangs mit Lauge und Öl – im Falle der Wiener Seifen wird das gut schäumende und besonders verträgliche Kokosöl verwendet. Durch dieses schonende, aber auch arbeitsaufwendige Verfahren verbleiben bis zu 15% der pflanzlichen Öle unverseift und können ihre pflegende Wirkung auf Haut und Haare entfalten. Auch das feuchtigkeitsspendende Glyzerin bleibt beim Kaltrühren erhalten. Angereichert werden die Seifen mit natürlichen Ölen, Pflanzenextrakten und Duftessenzen, die vornehmlich aus kontrolliert biologischem Anbau stammen.

Eine saubere Leistung. Die Wiener Seifenmanufaktur.

Einst waren die „Stadlauer kaltgerührten Kokosölseifen“ des Seifensieders Friedrich Weiss die letzten handwerklich hergestellten Seifen Wiens. Und sie wussten über die Stadtgrenzen hinaus zu begeistern. Obwohl Weiss im Jahr 2006 unerwartet starb, lebte sein ideelles Erbe weiter. Sonja Baldauf, die ursprünglich geplant hatte, die Wiener Seifen in der Schweiz zu vertreiben, setzte gemeinsam mit einem langjährigen Mitarbeiter der Seifensiederei alles daran, die Ideen, Ansprüche und Rezepturen von Weiss unter dem Namen „Wiener Seife“ am Leben zu erhalten.
Heute ist die Wiener Seifenmanufaktur wieder ein reines Familienunternehmen, denn Baldaufs Lebensgefährte ist mittlerweile – nach einer späten Ausbildung zum Seifensieder – alleinig für die Herstellung zuständig. Einige Seifensorten wurden von Weiss übernommen, viele weitere selbst entwickelt und ständig kommen neue hinzu.

Wir helfen gerne

Ob Beratung, Ersatzteile oder Sonderwünsche – all Ihre Fragen und Anliegen behandelt unser Kundenzentrum persönlich und fundiert.

Sie erreichen uns montags bis freitags von 8.00–22.00 Uhr unter 0848 830 400 oder jederzeit unter info@manufactum.ch

Warengutscheine

Einer für alle(s): Mit unseren Warengutscheinen verschenken Sie die volle Auswahl des Manufactum Sortiments. Wählen Sie zwischen drei Varianten: vom Warengutschein im Geschenkkarton bis zum PDF-Warengutschein, jeweils mit verschiedenen Motiven verfügbar.

Gutscheine kaufen

Kontakt

Bestellung, Service & Beratung 0848 - 830 400(Montag bis Samstag 7:00 - 22:00 Uhr)

Newsletter

Hier können Sie den wöchentlichen Manufactum Newsletter bestellen. Mit dem Newsletter erhalten Sie unsere Angebote schon vor Erscheinen der gedruckten Kataloge und bisweilen auch spezielle Sonderangebote.

Lieferung & Zahlung

  • Rechnung
  • Vorkasse
  • Kreditkarte Visa Mastercard
  • Sonderbestellungen
  • Ersatzteilservice
  • Persönliche Produktberatung
Manufactum Schweiz - Industriestr. 19 - CH–8112 Otelfingen - Telefon 0848-830 400 - Fax 0848-830 401
Menü