Manufactum LogoManufactum Logo

Mühle Rasierpinsel Vivo

Mühle Rasierpinsel Vivo Dachshaar
Mühle Rasierpinsel Vivo
CHF 59.00alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
vorrätig, Lieferung in 4-5 Tagen

Produktinformation

Artikelnummer 88750

Besatz wahlweise aus Dachshaar oder Synthetik (Black Fibre). Griff aus schwarzem Kunstharz, Fuß aus verchromtem Messing. Hergestellt in Deutschland. Höhe 10 cm, Ø Griff 3,5 cm, Ring Ø 21 mm. Gewicht 110 g.
Hersteller:

Allgemeine Informationen

Mühle Rasierpinsel Vivo Synthetikbesatz

Mit einem Besatz aus Synthetikfasern.

Mühle Rasierpinsel Vivo Dachshaar

Besatz aus reinem, echtem Dachshaar. Die Haare sind etwas kräftiger als beim Silberzupf und erzeugen einen stärkeren Massageeffekt beim Einschäumen.

Rasierpinsel für den Einstieg in die Nassrasur.

Vom Rasierpinsel-Spezialisten Mühle kommt dieser Rasierpinsel, den es wahlweise mit einem Besatz aus synthetischem Haar oder aus echtem Dachshaar gibt. Das Modell ist deutlich günstiger als die mit echter Dachshaar-Silberspitze besetzten und eignet sich daher besonders für alle, die gerade erst mit der Nassrasur beginnen und noch nicht einschätzen können, ob sie dabei bleiben. Der bauchige Griff liegt gut in der Hand, und dank seines geschwungenen Fußes hängt der Pinsel sicher im Halter. Perfekten Halt kopfüber – damit der Pinsel gut trocknet und lange hält – bietet zum Beispiel der Rasierständer von Mühle.

Dachshaar oder Synthetikfasern.

Echtes Dachshaar ist das Maß der Dinge bei Rasierpinseln. Man unterscheidet zwischen dem Dachsstock (dem grauen oder schwarzen Unterhaar) und dem feinen Dachszupf, dem Schmuckhaar, das von Natur aus dreifarbig gezeichnet ist: hell im unteren Bereich, dunkel, fast schwarz im mittleren und hell abgesetzt an den Spitzen. Je deutlicher die Zeichnung beim Pinsel zu sehen ist, desto hochwertiger ist der Rasierpinsel, denn umso sorgfältiger wurden die Haare gewonnen und verarbeitet – beides geschieht in Handarbeit. Die Haare werden kopfüber in eine Stoßbüchse eingebracht und so lange gestoßen, bis die gewünschte Kontur erreicht ist. Damit die feinen Haarspitzen erhalten bleiben – denn erst mit ihnen kann der Schaum fein geschlagen und gut aufgetragen werden –, wird der Pinsel nicht mechanisch nachbearbeitet.
Der Synthetikbesatz ist robuster und langlebiger als das natürliche Haarmaterial, in Weichheit und Gebrauch ähnelt er dennoch weitgehend dem Dachshaar. Die Kunstfasern sind an den Spitzen sogar noch etwas weicher, so lässt sich mit ihnen ebenfalls feiner, cremiger Rasierschaum aufschlagen. Synthetikfasern genauso fein und spitz zu arbeiten, ist zwar sehr aufwendig, als Alternative zu tierischem Haar ist der künstliche Besatz allerdings hervorragend geeignet. Wir empfehlen, ihn wie die Rasierpinsel mit Echthaar hängend aufzubewahren.

Rasierpinsel und -hobel von Mühle.

Nicht jedem Handwerksbetrieb gelingt der Spagat zwischen Tradition und Moderne, der Rasierpinsel-Manufaktur Mühle ist er gelungen: In dem bis heute familiengeführten Unternehmen hat man sich das überlieferte Handwerkswissen bewahrt und darauf aufbauend die Brücke geschlagen zu neuen Materialien, Herstellungsarten und zeitgemäßem Design. Die Manufaktur im Erzgebirge fertigt Artikel für die Nassrasur, 90% davon in Handarbeit. Herzstück der Firma sind bis heute die Rasierpinsel. Fingerspitzengefühl, eine ruhige Hand und ein gutes Auge braucht der Pinselmacher für die Arbeit mit dem feinen Dachshaar, das zunächst sorgfältig sortiert, aufs Zehntelgramm ausgewogen und in der Büchse in Form gestoßen und geklopft wird. Mit größter Vorsicht werden dann die etwa 20.000 Haare aus der Formbüchse genommen und, ohne dass dabei auch nur ein Härchen verrutscht, mit festem Zug zur Quaste gebunden, diese bereinigt, verleimt und auf das Griffstück des Rasierpinsels montiert. Mit ebenso großer Sorgfalt werden die Pinsel aus speziellen Synthetikfasern gefertigt, die es wie den Dachshaarzupf in verschiedenen Qualitäten gibt.
Mühle produziert die Rasierpinsel und -hobel mittlerweile wieder vollstufig am Firmensitz in Hundshübel. Was zugeliefert wird, bezieht man möglichst aus der Region.

Pflegehinweis:

Dachshaarpinsel sollten Sie am besten hängend aufbewahren, damit sie lange halten.

Wir helfen gerne

Ob Beratung, Ersatzteile oder Sonderwünsche – all Ihre Fragen und Anliegen behandelt unser Kundenzentrum persönlich und fundiert.

Sie erreichen uns montags bis freitags von 8.00–22.00 Uhr unter 0848 830 400 oder jederzeit unter info@manufactum.ch

Warengutscheine

Einer für alle(s): Mit unseren Warengutscheinen verschenken Sie die volle Auswahl des Manufactum Sortiments. Wählen Sie zwischen drei Varianten: vom Warengutschein im Geschenkkarton bis zum PDF-Warengutschein, jeweils mit verschiedenen Motiven verfügbar.

Gutscheine kaufen

Kontakt

Bestellung, Service & Beratung 0848 - 830 400(Montag bis Samstag 7:00 - 22:00 Uhr)

Newsletter abonnieren und einen Gutschein über CHF 5,- sichern*

Hier können Sie den wöchentlichen Manufactum Newsletter bestellen. Mit dem Newsletter erhalten Sie unsere Angebote schon vor Erscheinen der gedruckten Kataloge und bisweilen auch spezielle Sonderangebote.

Lieferung & Zahlung

  • Rechnung
  • Vorkasse
  • Kreditkarte Visa Mastercard
  • Sonderbestellungen
  • Ersatzteilservice
  • Persönliche Produktberatung
Manufactum Schweiz - Industriestr. 19 - CH–8112 Otelfingen - Telefon 0848 - 830400 - Fax 0848 - 830401
  1. Der Gutschein ist bis zum 31.08.2018 und ab einem Kaufwert von CHF 50,00 gültig. Jeder Gutschein ist einmalig einlösbar. Pro Kunde und Bestellung kann nur ein Gutschein eingelöst werden. Der Aktionsgutschein kann nicht zum Kauf eines Warengutscheins verwendet werden. Die Veröffentlichung und kommerzielle Weitergabe der Gutscheincodes ist nicht gestattet. Der Gutschein ist nicht mit anderen Aktionen kombinierbar. Eine Barauszahlung sowie eine Rückvergütung auf bereits getätigte Käufe sind nicht möglich.

Menü