Manufactum LogoManufactum Logo

Miniatur-Rennradfahrer 3er Team

Miniatur-Rennradfahrer 3er Team Eddy Merckx
Miniatur-Rennradfahrer 3er Team
Eddy Merckx
CHF 46.00alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
ausverkauft, nicht mehr lieferbar

Produktinformation

Artikelnummer 34515

Aus Zinkdruckguss. 3 Stück in einer Kunststoffverpackung. Höhe 5,5 cm, Breite 1,7 cm, Länge 5,9 cm. Gewicht 22 g.

Allgemeine Informationen

Sieger in der Gesamtwertung.

Ein letzter Blick über die Schulter, dann reißt er die Arme hoch und rollt mit Schwung über die Ziellinie – Fausto Coppi entscheidet die steile Etappe hinauf nach L’Alpe d’Huez für sich. Dass er dabei nicht auf Asphalt, sondern auf Sand fährt, daran stören sich die jungen Radrennbegeisterten nicht, die ihre kleinen Metallfiguren Stück um Stück nach vorn schieben. Auch ist es nicht von Bedeutung, ob der wahre Fausto Coppi seine Verfolger tatsächlich direkt im Nacken hatte und die Arme nach 21 Kehren noch vor Freude in die Luft hob. Bei diesem Rennen zählt nur eines: Selbst einmal als Etappensieger über die Ziellinie zu rasen. Und zwar mit der Miniaturausgabe des italienischen Radrennprofis, der neben der 1952 erstmals zu meisternden Königsetappe im selben Jahr auch die Gesamtwertung der Tour de France für sich entschied.

Coppi, Merckx, Hinault: Radprofis im Miniaturformat.

Rennsport-Ereignisse wie Fausto Coppis Sieg mit Miniaturfiguren aus Metall nachzustellen, war in den 1950er und 1970er Jahren beliebt. Vor allem in den küstennahen Regionen fieberten etliche junge Franzosen, Belgier und Italiener nicht nur vor dem Fernseher bei Tour de France, Flandern-Rundfahrt und Giro d’Italia mit, sondern auch am Strand. Bei Ausflügen ans Meer zählten die Miniaturradprofis zur Grundausstattung, ließen sich im nassen Sand doch besonders anspruchsvolle Strecken für Fausto Coppi, Eddy Merckx und Bernard Hinault bauen. Wer die Ziellinie als Etappensieger überschreiten sollte, entschied eine ins Rollen gebrachte Murmel – schließlich gab diese vor, wie weit eine jede Figur nach vorn bewegt werden durfte.
Verschwand das Spiel mit den kleinen Radsportlegenden in den 1980er Jahren nahezu vollständig, blieb es für viele doch eine prägende Kindheitserinnerung. So fanden die einst so beliebten Miniaturradrennfahrer unter anderem Eingang in Jean-Pierre Jeunets Film „Le Fabuleux Destin d‘Amélie Poulain“ – versteckt in einer alten Metalldose mit Erinnerungsstücken von Dominique Bretodeau.

The Original Flandriens: detailreich wie detailgetreu gestaltet.

Seit den 1990er Jahren sind sie – weniger des Spiel- als mehr des Sammelvergnügens halber – vor allem wieder dort zu finden, wo der Radsport besonders populär ist: in Frankreich und im flämischen Teil Belgiens. Wie ihr Name „The Original Flandriens“ verrät, stammen auch unsere metallenen Radrennfahrer aus Flandern. Gefertigt werden sie aus Zamak, einer Legierung aus Zink, Aluminium, Magnesium und Kupfer, die den Figuren eine gewisse Schwere und damit auch Standfestigkeit verleiht.
Ihre Gestalt erhalten sie an der belgischen Küste: Dort werden die Figuren in einem Einmannbetrieb in Handarbeit koloriert. Die Entscheidung, die Radrennfahrer trotz steigender Nachfrage weiterhin selbst zu bemalen, war für den radsportbegeisterten Kunsthandwerker, von dem wir die Miniaturen beziehen, eine qualitative. Für ihn ist es die mit der Handarbeit einhergehende Unvollkommenheit der Figuren, die ihren Charme ausmacht. Diese Art der Verarbeitung bietet noch einen weiteren Vorteil: Die Fahrer sind besonders detailreich wie detailgetreu gestaltet. Zunächst wird die Hautfarbe an Armen, Beinen und Kopf der Zamak-Figur aufgetragen, Radlerhose, Schuhe, Handschuhe und Helm folgen, sobald die erste Schicht getrocknet ist. Über die Teamzugehörigkeit einer jeden Figur entscheiden abschließend die Trikotfarbe sowie die aufgebrachten Abziehbilder der Logos und Mannschaftsnamen. Wir haben ein buntes Peloton zusammengestellt, in dem Radsportlegenden neben Teams vergangener Zeiten wie auch aktuellen Mannschafen der Tour de France fahren – immerhin ist der Hersteller der „Flandriens“ offizieller Partner des berühmten Rennens.

Hinweis:

Sammlermodell. Nicht geeignet für Kinder unter 14 Jahren.

Wir helfen gerne

Ob Beratung, Ersatzteile oder Sonderwünsche – all Ihre Fragen und Anliegen behandelt unser Kundenzentrum persönlich und fundiert.

Sie erreichen uns montags bis freitags von 8.00–22.00 Uhr unter 0848 830 400 oder jederzeit unter info@manufactum.ch

Warengutscheine

Einer für alle(s): Mit unseren Warengutscheinen verschenken Sie die volle Auswahl des Manufactum Sortiments. Wählen Sie zwischen drei Varianten: vom Warengutschein im Geschenkkarton bis zum PDF-Warengutschein, jeweils mit verschiedenen Motiven verfügbar.

Gutscheine kaufen

Über Manufactum

Besonders

Seit mehr als 30 Jahren stehen wir für die Idee einer bewussten Nutzung hochwertiger Produkte, die Ihren Alltag bereichern und Freude schenken können.

Ausgewählt

Als kompetenter Partner finden wir gute Dinge, die Ihren Wünschen an Funktion und Qualität entsprechen und präsentieren sie Ihnen in Katalog, Webshop und App.

Konsequent

Unsere Produktauswahl basiert auf den Prinzipien von Reparierbarkeit, langer Lebensdauer sowie einer ressourcenschonenden und sozialverträglichen Produktion.

Erlebbar

Nehmen Sie unsere Produkte in einem unserer zehn Warenhäuser selbst in die Hand und erfahren Sie ihre Geschichten. Unser fachkundiges Personal berät Sie gerne.

Kontakt

Bestellung, Service & Beratung 0848 - 830 400(Montag bis Samstag 7:00 - 22:00 Uhr)

Newsletter abonnieren und CHF 5-Gutschein sichern*

Hier können Sie den wöchentlichen Manufactum Newsletter bestellen. Mit dem Newsletter erhalten Sie unsere Angebote schon vor Erscheinen der gedruckten Kataloge und bisweilen auch spezielle Sonderangebote.

Lieferung & Zahlung

  • Rechnung
  • Vorkasse
  • Kreditkarte Visa Mastercard
  • Sonderbestellungen
  • Ersatzteilservice
  • Persönliche Produktberatung
Manufactum Schweiz - Industriestr. 19 - CH–8112 Otelfingen - Telefon 0848 - 830400 - Fax 0848 - 830401
  1. Der Gutschein ist bis zum 31.10.2018 und ab einem Kaufwert von CHF 50,00 gültig. Jeder Gutschein ist einmalig einlösbar. Pro Kunde und Bestellung kann nur ein Gutschein eingelöst werden. Der Aktionsgutschein kann nicht zum Kauf eines Warengutscheins verwendet werden. Die Veröffentlichung und kommerzielle Weitergabe der Gutscheincodes ist nicht gestattet. Der Gutschein ist nicht mit anderen Aktionen kombinierbar. Eine Barauszahlung sowie eine Rückvergütung auf bereits getätigte Käufe sind nicht möglich.

Menü