manufactum

    Frühjahrsputz

    „Ich bin von je der Ordnung Freund gewesen“ – dieses Zitat legt Goethe seiner Marthe Schwerdtlein, Gretchens Nachbarin, im „Faust I“ in den Mund. Diesem Ausspruch können wir uns vorbehaltlos anschließen und offerieren Ihnen, was man für einen Frühjahrsputz brauchen könnte.


    Als Möbel gemacht: der Besen- oder Putzschrank.

    Es gibt ihn kaum noch, obwohl er nicht nur in kellerarmen Single-Wohnungen nötiger ist als je. Und wenn es ihn gibt, dann auf dem ästhetischen Niveau einer Kiste, was vielleicht seinem profanen Inhalt (Staubsauger, Putzeimer usw.) gerecht wird, nie aber seinem Standort in Diele, Küche oder Bad. Hier kommt der Putzschrank als Möbel, schreinerisch gefertigt (in einer schwäbischen Möbelwerkstatt).


    Stabil und massiv bis zur obersten Trittstufe. Thüringer Malerleiter.

    Eine handliche Stehleiter aus dem Thüringer Leiterwinkel und im Berufsleben Ausrüstung von Malern und Lackierern. Aus unbehandeltem, feingeschliffenem Fichtenholz.

    Alle Holzverbindungen der Malerleiter verzapft und verleimt; die Haltesprosse sorgt für zusätzliche Stabilität, ebenso die massive oberste Trittstufe.

    3 Trittstufen in 22, 44 und 66 cm Höhe.
    H 127 x B 43 x T 80 cm.
    Zusammengeklappt H 135,5 x T 12 cm.
    Gewicht 6,3 kg. Belastungsgewicht
    max. 150 kg.

    CHF 207,00


    Ernsthaftes Werkzeug: nicht für die Klamotte!

    Das Gerät sieht auf den ersten Blick aus, als sei seine Existenzberechtigung mit dem 19. Jahrhundert, spätestens aber mit der Erfindung des Microvlies-Staubtuchs untergegangen. Keineswegs: Straußenfedern binden Staub elektrostatisch.

    Empfindliche Gegenstände und Möbeloberflächen können damit ganz ohne mechanischen Druck gründlich gereinigt werden.

    Buchenholzgriff; der Besatz ist mittels einer Ledermanschette befestigt.


    Lang.
    Gesamtlänge 1,2 m,
    Grifflänge 75 cm. Gewicht 200 g.
    CHF 62,00

    Kurz.
    Gesamtlänge 61 cm,
    Grifflänge 33 cm. Gewicht 120 g.
    CHF 22,00



    Sebo Bodenstaubsauger.

    Ein maßgebliches Reinigungsgerät, dessen Dreifach-Filtersystem mit der vierlagigen Filtertüte und dem Mikrohygienefilter auch im Krankenhausbereich eingesetzt werden kann und annähernd 100% aller im (Teppich-)Boden gelösten und aufgewirbelten Allergene herausfiltert.

    Folgendes Zubehör wird mitgeliefert: ein Möbelpinsel, der mit der passenden Halterung zeitweise am Teleskoprohr mitgeführt werden kann sowie eine Polster- und eine Fugendüse, die beide im Gerät verstaut sind.

    Leistungsaufnahme max. 1.800 W. Luftmenge 61 l/s, Lautstärke 78 dB(A). Kabellänge 7,5 m, Schlauchlänge 2,1 m. Gehäuse: Höhe 25 cm,
    Breite 32 cm, Länge 41 cm. Gewicht 8 kg. Nach Registrierung beim Hersteller 48 Monate Garantie.



    Weidenkorb Würfeltechnik.

    Fast zu schön um „nur“ Wäsche zu fassen: Dieser Wäschekorb stammt aus der vierten Generation geführten Meisterbetrieb und hat wenig gemein mit seinen deutlich günstigeren Konkurrenten, die landauf, landab auf Märkten feilgeboten werden.

    Aus geschälter, mehrere Monate gelagerter Vollweide. Volumen 50l. H 31 x B 61 x T 42 cm. Gewicht 2,7 kg. Die Maße können leicht variieren.

    CHF 384,00


    Wäschesäcke für Wäschezwecke.

    Ob eine Person, kinderloses Paar oder große Familie: Waschen ist in jedem Haushalt üblich, und das nicht nur im Frühling. Beutel aus 100% Baumwolle, Gestell aus Lärchenholz.


    Schwammwischer.

    Diesen italienischen Wischer gibt es seit 1954, und er zog seither eine große Zahl von Kopien nach sich, die es aber allesamt mit diesem Original nicht aufnehmen können. Ein einfacher Hebelzug sorgt dafür, daß der Schwamm mit starken Kunststoffrollen ausgewrungen wird – und die Hände beim Wischen trocken bleiben. Mit dem 33 cm breiten, austauschbaren Zelluloseschwamm tut er seine Arbeit sehr effektiv. Sie brauchen einen Wasserbehälter mit entsprechenden Maßen.

    Stahlblech verchromt, Kunststoffrollen und -griffe. Länge 140 cm, Breite 33 cm. Gewicht 1,4 kg.

    CHF 33,00



    Der passende Eimer.

    Aus profanem Kunststoff (PE-HD), aber im passenden Format für unseren italienischen Schwammwischer – und das macht ihn zum gesuchten Objekt. Auch für breite Schrubber, Mops und Fensterwascher. Stabiler Henkel aus verzinktem Stahl. Volumen 15 l. Höhe 25 cm, Breite 42 cm, Tiefe 24,5 cm. Gewicht 810 g.

    CHF 18,80

    Schmierseife.

    Universell, pur und verdünnt vielseitig verwendbar; reinigt und pflegt sämtliche Oberflächen und erhält den Glanz. Durch den hohen Alkaligehalt werden insbesondere Fettverschmutzungen emulgiert. Außerdem für die Fleckenentfernung u.v.m. geeignet. Hergestellt aus einheimischen Rohstoffen (Raps- und Leinöl); das im Öl enthaltene Glyzerin wird bei dieser Schmierseife mit weiterverarbeitet und sorgt für eine pflegende Wirkung auf Haut und Oberflächen. 1-l-Kunststoffflasche.

    CHF 12,00

    Zitronenöl.

    Als Zugabe zum Putzwasser sorgt Zitronenöl für einen frischen, spritzigen Duft. Weiden- und Rattanmöbel können durch das Abreiben mit Zitronenöl vor dem Austrocknen geschützt werden. Auch ideal zur Raumluftreinigung geeignet. 100-ml-Braunglasflasche.

    CHF 12,50


    Rustikaler Alleskönner. Provenzalische Haushaltsseife.

    Gehört in Frankreich in jeden Haushalt: ein Block Olivenölseife direkt neben der Waschmaschine, griffbereit zum Händewaschen, zum Putzen von Arbeitsflächen (dazu eventuell vorher einige Flocken Seife raspeln) und Vorbehandeln von Wäsche. Angefeuchtet über speckige Kragen oder ganz hartnäckige Flecken gerubbelt, erweist sich die Haushaltsseife von Marius Fabre als schonend reinigender und hautfreundlicher (Fast-)Alleskönner. Die Seife enthält nur rein pflanzliche Inhaltsstoffe – Olivenöl zu über 70% – und wird ohne die Beigabe von Parfum, Farbstoffe und Konservierungsmittel gemacht. Für alle Tätigkeiten im Haushalt und sehr ergiebig.

    Seife aus 100% Pflanzenöl, mit 72% Olivenöl. 400-g-Stück.

    CHF 9,10

    Grundpreis: CHF 22,75/1kg




    Schnell zur Hand: die Stehkehrgarnitur.

    Da sie das lästige Bücken beim Kehren erspart, ist sie auch unter der Bezeichnung „Faule Grete“ bekannt.

    Gefertigt aus geöltem Buchenholz. Der Besatz des komfortabel schräggestellten Besens ist aus kräftigem Rinderhaar; die Kehrschaufel aus pulverbeschichtetem Stahlblech ist mit einer Gummilippe ausgestattet.

    Besatzlänge 8 cm. Gesamthöhe 98 cm, Breite 25 cm, Tiefe 18,5 cm. Gewicht 760 g.

    CHF 50,00


    Der Spinnfeger. Bürstenform. Roßhaar.
    Ein Spinnfeger aus kräftigem Roßhaar, der dank Form und Fläche hervorragend für die gründliche Reinigung von Wänden und Decken geeignet ist. Die dichte, drahtgewickelte Bürste nimmt den Schmutz auf, hält ihn fest und kann durch Ausschlagen, -waschen oder -kämmen gereinigt werden. Das vermessingte Normgewinde nimmt unseren Besenstiel mit Gewinde oder die Teleskopstangen (mit Adapter) auf, so daß auch sehr hohe Decken in Altbauwohnungen und Treppenhäusern gut gesäubert werden können.

    CHF 41,00


    Staub wischen. Mit Wolle.

    Wollfasern binden mit dem in ihnen enthaltenen Lanolin Staubpartikel außerordentlich gut. Diesen Umstand macht sich der in Vermont in vierter Generation von einem Familienbetrieb hergestellte Mop zunutze und säubert Fliesen, Laminat und Parkett äußerst gründlich. Seine Konstruktion ist so einfach wie effektiv. Auf einem gebogenen Stahldraht wird mittels eines Klettverschlußes der aus verschiedenfarbigen Wollfäden zusammengesetzte Wollmop befestigt. Zwischendurch wird der Staub je nach Bedarf einfach aus der Wolle herausgeschüttelt, nach Gebrauch kann man den Mop in kaltem Wasser mit milder Seife auswaschen und an der Luft trocknen lassen. Im normalen Haushaltsgebrauch billigt der Hersteller dem Mop eine minimale Lebensdauer von fünf Jahren zu. Bis auf die Stielaufnahme und den Klettverschluß entstehen alle Teile in Handarbeit. Aus den USA.

    CHF 44,00


    Solides Stück. Klapphalter Edelstahl mit Aluminiumstiel.

    Aus dem Saarland kommt dieser Klapphalter in einer Qualität, die man sonst nur bei Gerätschaften zur professionellen Gebäudereinigung findet. Der ganze Halter bis hin zur Verriegelung des Klappmechanismus besteht aus Edelstahl. Durch das spezielle Gelenk am Stielhalter läßt er sich besonders gut handhaben, etwa beim Wischen in liegenden Achten oder beim Umfahren von Hindernissen. Der leichte, aber dennoch solide Stiel aus Aluminium wird mittels einer mitgelieferten Edelstahlschraube mit selbstsichernder Mutter dauerhaft an der Halterung befestigt.

    Edelstahl, Aluminium. Griff Kunststoff. Länge 1,47 m, Breite 40 cm, Tiefe 10 cm. Gewicht 850 g.

    CHF 92,00


    Mop Baumwolle.

    Ein rechteckiger Mop mit wesentlich kürzerem Flor aus reiner Baumwolle, sowohl im trockenen als auch im nassen Zustand verwendbar. Ideal für die Parkettpflege. Paßt nach der ersten Wäsche – waschbar bis 95 °C – auf die üblichen Klemmhalterungen von 40 cm Breite, auch auf den obenstehenden Klapphalter.

    CHF 15,50


    Fensterleder. Rehleder echt sämisch gegerbt.
    Gibt es eigentlich nicht mehr: ein Fensterleder aus altsämisch gegerbtem Rehleder (nicht aus chemisch gegerbtem Schafspaltleder oder gar aus Lederersatzstoffen). In Wasseraufnahme und -abgabe (beim Wringen) sind diese echten Fensterleder jedem Ersatz weit überlegen. Und sie verlieren diese Eigenschaften auch nach langer Nutzung nicht. Beachten Sie bitte: Die Tücher „fusseln“ herstellungsbedingt beim ersten Einsatz noch ein wenig. Reinigung nur mit kaltem Wasser.

    Ca. 50 x 60 cm, teilbar in beliebig große Stücke. Auch hervorragend für die Autopflege geeignet. (Da es von Jagdwild stammt, hat das Leder ein oder zwei Löcher.)

    CHF 77,00

    Kontakt

    Bestellung, Service & Beratung

    0848 - 830 400

    (Montag bis Freitag 8:00 - 19:00 Uhr)

    Newsletter

    Hier können Sie den wöchentlichen Manufactum Newsletter bestellen. Mit dem Newsletter erhalten Sie unsere Angebote schon vor Erscheinen der gedruckten Kataloge und bisweilen auch spezielle Sonderangebote.

    Lieferung & Zahlung

    • Rechnung
    • Vorkasse
    • Kreditkarte Visa Mastercard
    • Sonderbestellungen
    • Ersatzteilservice
    • Persönliche Produktberatung
    Manufactum Schweiz - Industriestr. 19 - CH–8112 Otelfingen - Telefon 0848-830 400 - Fax 0848-830 401