Manufactum LogoManufactum Logo

    Everyday Carry

    Zu jeder Zeit ...
    „Everyday Carry“ heißt eine Bewegung, die vorrangig aus den USA zu uns kommt. Ganz neu ist diese Idee nicht, denn täglich, gemeint ist: im Alltag, führen wir ständig allerlei Dinge mit, tragen die Uhr am Handgelenk und Schlüsselbund, Smartphone, Stift und Kalender oder ein kleines Messer in der Tasche. Das Prinzip Everyday Carry (abgekürzt EdC) schließt allerdings noch viele weitere Gegenstände des alltäglichen Gebrauchs mit ein, solange diese unter den drei Schlagworten der Bewegung utility (Brauchbarkeit, Nutzen, Zweckmäßigkeit), versatility (Vielseitigkeit) und portability (Tragbarkeit oder Transportierbarkeit) zusammengefasst werden können. Vom Reparaturfall im Haushalt bis zum Notfall unterwegs für alle Eventualitäten gerüstet zu sein, lautet das übergreifende Motto ihrer Anhänger, und ähnlich wie in der weltweiten Pfadfinderschaft ist stete Bereitschaft das Ziel.
    ... und überall: auf alles vorbereitet.
    So wird auch jedes Utensil und jeder Gegenstand der Ausrüstung zuerst und bis in jedes Detail auf Eignung und Gebrauchswert geprüft. Bei der Auswahl eines Taschenmessers zum Beispiel: Welche seiner Funktionen werde ich häufiger nutzen und welche möglicherweise gar nicht? Wie groß oder schwer darf das Messer sein, will ich es ständig bei mir tragen oder nur zu bestimmten Gelegenheiten? Kann ich die Klinge, wenn Not am Mann ist, leicht mit einem Handgriff öffnen und soll sie feststellbar sein oder nicht? Und so weiter und so fort ... Somit stellt sich schnell heraus, wer sein Messer überwiegend nutzt, um am Schreibtisch die Post zu öffnen, wird selbstverständlich ein anderes Modell wählen als derjenige, der sich häufiger draußen aufhält und unterwegs auf allerlei Unwägbarkeiten eingestellt ist.
    Ein Anfang. Der Weg zur eigenen Ausrüstung.
    Ähnliche Fragen können auch den Weg zur Vervollständigung des eigenen Everyday-Carry-Sets weisen. Zunächst einmal: Wie umfänglich soll meine Ausrüstung sein, worauf möchte ich in meinem Alltag keinesfalls verzichten? Trage ich die Dinge im großen Rucksack, in meiner Hand- oder Brieftasche oder beschränke ich mich auf wenige kleine Gegenstände, die am Gürtelclip oder Schlüsselring mitgeführt werden können? Außerdem: Will ich auf kleinere Ausbesserungsarbeiten zum Beispiel am Fahrrad auf dem täglichen Weg ins Büro oder umfangreichere, auch unvorhergesehene Reparaturen vorbereitet sein?

    Manche Antwort auf diese Fragen finden Sie auf dieser Seite – in Form von Produkten, die wir ausgewählt und für geeignet befunden haben, der Zusammenstellung oder Erweiterung einer EdC-Ausrüstung zunutze zu sein.

    Schlüsselorganisator Edelstahl.

    Zwischen zwei Edelstahlbacken fasst der Schlüsselorganisator bis zu 16 Schlüssel zu einem übersichtlichen Ganzen zusammen. Die Schlüssel werden einzeln eingelegt und so fixiert, dass sie sich später wie das Werkzeug eines Taschenmessers aus- und wieder einklappen lassen. Und so wird aus dem Bündel Schlüssel eine Art „Barren“, aus dem mit einem Griff der richtige Schlüssel gewählt werden kann und der zur Ordnung in der Hosentasche beiträgt (und die Taschenbeutel noch vor Beschädigung schützt).
    Aus Edelstahl. Der Schlüsselorganisator setzt sich zusammen aus 2 Hauptplatten, die von 2 Schrauben und Muttern gehalten werden. Mit Aufhängeöse und Flaschenöffner. 20 Trennscheiben, 4 Sicherungsringe und 6 Schraubenverlängerungen liegen bei. Länge 9,5 cm, Breite 2 cm, Höhe (ohne Schlüssel) 1 cm. Gewicht 47 g.

    CHF 40,00







    EdC online.
    Fans von Everyday Carry finden sich im Internet, um ihre eigene Ausrüstung zu zeigen, um sich bei der Auswahl geeigneter Gegenstände gegenseitig zu beraten und sich auszutauschen, z.B. hier:
    www.carryology.com / www.everydaycarry.com / forum.everydaycarry.com (englischsprachig)
    www.facebook.com: Schlagwort Everyday Carry
    www.instagram.com: #everydaycarry, #edc, #everydaycarrycollective, #edc, #edcgear, #everydaycarry #pocketdump

    Draußen unterwegs. Auf kleinen und großen Expeditionen

    Draußen fängt an der Haustür an. Und sobald man die eigene Küche verlässt, braucht es Gefäße für die Stärkung zwischendurch und natürlich noch etwas mehr Equipment für Picknick oder Camping. Wir bieten Utensilien an, die – das wissen wir aus eigener Erfahrung – nützlich und sinnvoll sind, vom Kaffeebecher to go für die Fahrt zum Büro bis hin zum Leatherman® für Outdoor-Enthusiasten, ausgewählt nach Aspekten wie Langlebigkeit und Reparierbarkeit, vielseitigen Einsatzmöglichkeiten sowie umwelt- und ressourcenschonender Produktion. Draußen unterwegs

    Kontakt

    Bestellung, Service & Beratung

    0848 - 830 400

    (Montag bis Freitag 8:00 - 19:00 Uhr)

    Newsletter

    Hier können Sie den wöchentlichen Manufactum Newsletter bestellen. Mit dem Newsletter erhalten Sie unsere Angebote schon vor Erscheinen der gedruckten Kataloge und bisweilen auch spezielle Sonderangebote.

    Lieferung & Zahlung

    • Rechnung
    • Vorkasse
    • Kreditkarte Visa Mastercard
    • Sonderbestellungen
    • Ersatzteilservice
    • Persönliche Produktberatung
    Manufactum Schweiz - Industriestr. 19 - CH–8112 Otelfingen - Telefon 0848-830 400 - Fax 0848-830 401